Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/tippsgluecklichesleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Meine "Überlebenstipps" für ein glückliches Leben

So, ich fang dann einfach mal an: also, schnallt euch an, es geht los:

- Schau dir NIE NEVER EVER einen Horrorfilm an! Auch wenn es deine Freunde wollen! Ein guter Rat: Lass es! Das Ende vom Lied ist eh nur, dass der Film sowieso nur grausam, ekelhaft und schrecklich ist! Du selber hast nichts davon! Ich sprech da aus Erfahrung! Irgendwann kommst du noch in die Klapse, wenn du sowas anschaust ( damit habe ich zum Glück noch keine Erfahrung gemacht^^)

- Auch wenn deine Freundin normalerweise ne ganz Liebe ist: Wenn sie zickig ist, lass sie in Ruhe und warte schön ab, bis sie sich wieder beruhigt hat ( Wenn du mal sauer bist, auch wenn sie so nebenbei schuld ist) kommt sie bestimmt nicht angekrochen, verlass dich drauf! Du bist auch nur ein Mensch und kannst NICHT immer nachgeben!

- Ist deine Freundin ein Sparbrötchen (milde ausgedrückt) oder besser gesagt ein Geizhals, reg dich wegen ihrem Getue nicht auf! Sie denkt anscheinend du hast mehr Geld als sie, auch wenn dies nicht wahr ist! Falls du immer etwas für sie machen sollst, sodass sie Kosten spart: Bleib stur und tu es nicht! Meckere stattdessen etwas herum und frage sie warum sie es nicht selber macht!! Hat sie keinen richtigen Grund und ist sie nach deinen Nachforschungen beleidigt ist die Sache klar: Sie war mal wieder zu geizig um die Sache selbst in die Hand zu nehmen!

- Sagt ein neidischer Klassenkamerad Streber zu dir, obwohl du es erstens nicht bist und zweitens weil er nur neidisch auf dein gutes Gehirn ist: Es sollte dir egal sein! Ist es denn deine Schuld, dass er zu doof ist, um einfache Fragen zu beantworten und neidisch auf deine guten Noten ist kannst du ja nichts dafür! Gib am besten eine bissige coole Antwort, und wenn dir nichts einfällt sag am besten gar nichts, denn so kann man Menschen ein schlechtes Gewissen machen, indem man tut als hätte sein blödes Gelaber einen verletzt! Besonders beim männlichen Geschlecht kommt so eine Bemerkung nur aus Neid, dass sie es einfach nicht ertragen können, dass ein Mädchen schlauer ist als er! Aber hey! Ist das unsere Schuld?! Eindeutig nein!!! Also lautet die Devise: Pech gehabt! Mädels, lasst euch bloß nicht unterkriegen! Lernt weiter so gut wie jetzt schon, schreibt weiterhin gute Noten und zeigt den Kerlen wo der Hammer hängt! Wenn ihr später mal einen tollen Job habt und viel Kohle kassiert, kann es euch egal sein, was früher über euch gesagt wurde!

- Lass die Tussen in deiner Klasse einfach in Ruhe! Willst du nichts von ihnen, wollen sie auch nichts von dir! Wenn du (nett und gutmütig, wie man halt ist) freundlich zu ihnen bist, nutzen sie es aus, indem sie abschreiben wollen aber dich sonst wie den letztwn Dreck behandeln! Und es kann dir außerdem egal sein, ob sie sich schminken und 10 stunden am tag hübsch machen, denn in 10 jahren fragt dich keiner mehr wie du am 01.05.03 ausgesehen hast!

- Lass dich nicht von falschen Freunden ablenken! Freunde sind gut und schön, aber vertraue ihnen nie zu sehr denn so kannst du sehr leicht verletzt  und ausgenutzt werden! Lasse niemals deine Ziele aus dem Auge und lass dich nicht davon abbringen! Irgendwann findest du wahre Freunde wenn du sie noch nicht wirklich gefunden hast... Solange musst du dich eben mit diesen Gestalten zufrieden geben und mit ihnen rumhängen was auch mal lustig sein kann!

27.2.07 20:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung